Navigation

Hochschulzertifikat Reverse Engineering

Neue Richtlinien der FAU erlauben es uns einzelne Module des Studiengangs Informatik/IT-Sicherheit zu öffnen, d.h. Sie können daran teilnehmen, ohne als Student an der FAU immatrikuliert zu sein. Dies haben wir im Sommersemester 2018 erstmals ausgetestet und setzen es im Sommersemester 2019 (April bis September) mit dem Modul „Systemnahe Programmierung / Reverse Engineering“ fort.

„Systemnahe Programmierung / Reverse Engineering“ ist ein reguläres Pflichtmodul des Studiengangs. Details zu den spannenden Inhalten können Sie in der Modulbeschreibung nachlesen. Des Weiteren gibt es eine Leseprobe zu dem Modul. Wenn Sie mit Erfolg teilnehmen, erhalten Sie ein Hochschulzertifikat mit ausgewiesenen ECTS-Punkten. Ein Hochschulzertifikat können Sie sich bei passenden Studiengängen (auch außerhalb der FAU) anerkennen lassen. Natürlich ist auch eine Anerkennung als Pflichtmodul im Studiengang Informatik/IT-Sicherheit möglich, falls Sie sich später dazu entschließen sollten, den Studiengang zu belegen.

Der Ablauf des Moduls entspricht dem Standardablauf, der im Studiengang Informatik/IT-Sicherheit üblich ist. Sie studieren zusammen mit unseren regulären Studenten und haben somit die Möglichkeit mit diesen Erfahrungen auszutauschen.

Zusammengefasst bieten wir Ihnen folgende Leistungen in dem Modul an:

  • maßgeschneiderte Studienbriefe in elektronischer Form
  • 8 Online-Seminare (wochentags, 18.30 Uhr; die genauen Termine werden spätestens zu Semesterbeginn bekannt gegeben)
  • ein Präsenzwochenende (15./16. Juni in Erlangen)
  • Zugang zu den Lern- und Kommunikationsplattformen
  • intensive Betreuung durch den Dozenten (Dr. Werner Massonne).

Die Gebühren für das Modul liegen bei 1.490,-€.

Die max. Teilnehmerzahl ist auf 5 beschränkt. Diese Beschränkung gewährleistet, dass die Teilnehmerzahl am Modul zusammen mit den regulären Studenten die Zahl 30 nicht übersteigt.

Die Anmeldung zum Modul ist denkbar einfach: Schicken Sie uns das elektronische Anmeldeformular ausgefüllt per Knopfdruck zu. Gerne können Sie das Anmeldeformular auch konventionell ausfüllen und an folgende E-Mail-Adresse senden: Studienberatung-Bachelor-itsec@i1.cs.fau.de

Wenn Sie noch Fragen zum Modul haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns auf Sie!